DANTE e.V.

CTAN

Comprehensive TeX Archive Network

http://mirror.ctan.org
http://www.ctan.org
Suchen auf CTAN

TeX-Katalog

Alle TeX-Distributionen sind auf der DVD "TeX Collection". DANTE-Mitglieder erhalten die diese kostenlos.

TeX Live

| DVD | Netz | Bugs |

proTeXt

| DVD | Netz |

MacTeX

| DVD | Netz |

MiKTeX

| DVD | Netz |

 

Tutorien

Uwe Ziegenhagen:

„LaTeX für komplette Neueinsteiger“

Dieses Tutorium wendet sich an komplette Neueinsteiger, die noch nicht mit LaTeX gearbeitet haben. Ich gebe Hinweise zur Auswahl und Installation der notwendigen Programme und zeige, wie man die ersten kleinen Dokumente setzt. Im zweiten Teil des Tutorials zeige ich Beispiele, was man mit TeX & Co alles machen kann.

Es wird empfohlen, den eigenen Laptop mitzubringen, auf dem bereits TeXlive 2010, MacTeX oder MikTeX 2.9 installiert ist. Die Konfiguration geschieht dann im Tutorials

Winfried P. Neugebauer:

„Listen, TOC, Index, Literaturverzeichnis“ – einige Aspekte für die Arbeit mit LaTeX

Das Tutorium wendet sich an Anfänger. Sie sollten schon mit dem Erstellen kleiner Dokumente mit LaTeX vertraut sein.

Der erste Teil beschäftigt mit Listen. Auch schon in kleineren Dokumenten sind Listen geeignet, um Sammlungen von Begriffen oder auch Fallunterscheidungen übersichtlich darzustellen. Es wird gezeigt, wie unnummerierte und nummerierte Listen mit einer oder mehreren Ebenen angelegt werden.

Die drei folgenden Teile sind eher für größere Dokumente (längere Berichte und natürlich Bücher) geeignet.

Der zweite Teil beschreibt, wie ein Inhaltsverzeichnis angelegt und im Dokument angezeigt wird. Auch auf die Gliederungstiefe wird eingegangen. Ferner wird gezeigt, wie das Inhaltsverzeichnis mit dem Text verlinkt werden kann.

Um bestimmte Stichwörter zu finden, verwendet man einen Index. Mit Hilfe des Befehls \makeindex wird im dritten Teil gezeigt, wie man einen Index anlegt und Stichwörter in den Index aufnimmt.

Der letzte Teil widmet sich dem Literaturverzeichnis. Es wird eine kurze Einführung in das Werkzeug BibTeX gegeben und ein kleines Literaturverzeichnis erzeugt.

Beispieldokument

Günter Partosch:

Online-Recherchen, LaTeX und BibTeX

Die Qualität wissenschaftlicher Arbeiten wird oft daran gemessen, wie  gut ihre Aussagen durch Literaturstellen und andere Hinweise belegt sind. In diesem Zusammenhang sind Online-Recherchen im Internet erprobte und mächtige Instrumente; Online-Verzeichnisse der Bibliotheken, Online-Kataloge der Verlage und Online-Bibliographien – ggf. mit Ausgabe im BibTeX-Format – können dabei helfen, den Aufwand zu verringern und die Qualität zu steigern.

Trotzdem kann im Einzelfall der Weg vom Fund zum entsprechenden Eintrag in der BibTeX-Datei aufwändig, fehlerträchtig und kompliziert sein. Von solchen Fehlern und Unzulänglichkeiten, ihrer Umgehung und den Hilfsmitteln soll in diesem Tutorium die Rede sein. 

Folien zum Vortrag

Martin Schröder

TeX im 21. Jahrhundert – wo sind wir und wo geht's hin

Wir feierten 2010 zwar TeX's 32. Geburtstag, aber trotzdem ist die Entwicklung in der TeX-Welt nicht stehengeblieben.
Ich versuche, einen möglichst umfassenden Überblick über die Entwicklungen in der TeX-Welt der letzten Jahre und in der absehbaren Zukunft zu geben.

Der Vortrag richtet sich insbesondere an alle, die in den letzten Jahr(zehnt)en TeX benutzt haben und wissen wollen, was sich seitdem getan hat.

Folien zum Vortrag