DANTE e.V.

CTAN

Comprehensive TeX Archive Network

http://mirror.ctan.org
http://www.ctan.org
Suchen auf CTAN

TeX-Katalog

Alle TeX-Distributionen sind auf der DVD "TeX Collection". DANTE-Mitglieder erhalten die diese kostenlos.

TeX Live

| DVD | Netz | Bugs |

proTeXt

| DVD | Netz |

MacTeX

| DVD | Netz |

MiKTeX

| DVD | Netz |

 

TeX Live-Installationsanleitung unter Windows

Inhaltsverzeichnis

1 Geschichte und Vorwort
2 Was ist TeX und was nicht?
3 Vorbereitung der Installation
4 Installation
  4.1 Einfache Installation (unter Windows 8)
  4.2 Fortgeschrittene Installation (unter Windows 7)
  4.3 Installation von einer DVD
5 Falls Probleme bei der Installation auftreten
6 Einführung in die Arbeit mit TeX Works
7 Das erste Dokument
8 Paketupdates und die Arbeit mit dem TeX Live Manager

Fortgeschrittene Installation (unter Windows 7)

Der folgende Abschnitt beschreibt die Installation für Fortgeschrittene. Ausgangspunkt ist auch hier wieder das Explorerfenster mit dem Archivinhalt, welches bei der Vorbereitung der Installation am Schluss geöffnet wurde.

Starten Sie nun die Installation durch Rechtsklick auf die Datei „install-tl-advanced“ und wählen Sie den Punkt „Als Administrator ausführen“.win7-01

Es erscheint ein DOS-Kommandozeilenfenster. Bitte warten Sie hier kurz, bis das nächste Fenster erscheint.

win7-02

Es erscheint nun das Installationsfenster mit umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten.

win7-04

Eine mögliche Einstellung betrifft die Auswahl der Makro-Pakete („Ändern“-Button in der Zeile „Paketgruppen der Makro-Pakete“). Dies wollen wir aber im Rahmen dieser Anleitung nicht beschreiben, da es ein sehr individueller Prozess ist, der auch sehr fehleranfällig ist. Wenn Sie nicht genau wissen, was Sie hier einstellen können, raten wir von Veränderungen dringend ab!

win7-05

Eine Veränderung werden wir aber anhand der Sprach-Pakete vornehmen. Klicken Sie dazu auf den „Ändern“-Button in der Zeile „Paketgruppen der Sprach-Pakete“.

win7-06

Daraufhin erscheint das folgende Fenster, bei dem alle Pakete ausgewählt sind.

win7-07

Sie können nun eine individuelle Auswahl an Paketen treffen. Die linke Seite betrifft die Sprachpakete selbst, die z.B. Trennmuster und sprachspezifische Einstellungen enthalten. Hier können Sie die deaktivieren, von denen Sie wissen, sie werden nicht benötigt. Der Autor dieser Anleitung benötigt beispielsweise nur Deutsch und Englisch, da er in anderen Sprachen keine ausreichenden Kenntnisse besitzt, um einen Text anzufertigen.

Auf der rechten Seite finden Sie die Sprachen der Dokumentationen. Hier sollten Englisch und Deutsch ausreichen. Bitte entfernen Sie niemals Englisch, da die meisten Paketdokumentationen nur auf Englisch sind und dann garnicht mehr installiert werden!

Durch Klick auf „Ok“ können Sie die veränderten Einstellungen übernehmen (Anmerkung: Allein durch diese Auswahl werden etwa 1,2GB Installationsvolumen eingespart).

win7-08

Falls Sie mehrere Benutzer an Ihrem Rechner haben, die mit TeX Live arbeiten, empfielt es sich in der Zeile „Installation für alle Benutzer“ auf „Ändern“ zu klicken, so dass der Wert auf „Ja“ steht.

win7-09

Durch Klick auf „TeX Live installieren“ starten Sie nun die eigentliche Installation.

win7-10

Es erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie den Fortschritt der Installation beobachten können.

win7-11

Wenn alle Installationsvorgänge durchgeführt wurden (was bis zu mehreren Stunden dauern kann), werden Sie vom Installationssassistenten mit der Meldung „Willkommen bei TeX Live!“ begrüsst. Schließen Sie das Fenster durch Klick auf „Ende“.

win7-12

Das verbleibende DOS-Fenster können Sie durch Drücken einer beliebigen Taste Ihrer Tastatur schließen.

win7-13

Damit haben Sie TeX Live erfolgreich installiert.