Hilfe, Stammtische und Botschafter

Stammtische

Die folgende Liste zeigt die TEX /LATEX-Stammtische im deutschsprachigen Raum. DANTE e.V. ist nicht Veranstalter der Stammtische. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen können wir keine Gewähr übernehmen. Wir raten daher, sich vor dem ersten Besuch bei den Kontaktpersonen zu erkundigen.

Ort/Region Treffpunkt Informationen Ansprechpartner
Aachen Restaurant „Galilei“, Marienbongard 25, 52062 Aachen Erster Donnerstag im Monat um 20 Uhr bronger@physik.rwth-aachen.de
Berlin „Mantee“
Chausseestraße 131
Zweiter Donnerstag des Monats um 19 Uhr Michael E. Voges
Köln Dingfabrik Köln e.V.
Fritz-Voigt-Str. 1
Keine festen Termine, nach Bedarf und Interesse Uwe Ziegenhagen
Heidelberg Wechselnder Ort Letzter Freitag des Monats, ab 19:30 Uhr
Aufgrund der andauernden SARS-CoV2-Pandemie ist der Stammtisch bis auf Weiteres ausgesetzt. Näheres kann der Informationsseite der Mailingliste entnommen oder beim Stammtischmaintainer erfragt werden.
Martin Wilhelm Leidig
Mailingliste
Stuttgart „Brauereiwirtshaus Sanwald“
Silberburgstraße 157
Zweiter Dienstag des Monats um 19:30 Uhr Bernd Raichle
Erlangen Gaststätte „Deutsches Haus“
Luitpoldstraße 25
Dritter Dienstag des Monats um 19 Uhr Walter Schmidt
München Alle Informationen hier Uwe Siart

Fehlt ein Stammtisch oder sind die Informationen falsch? Dann bitte eine Nachricht an den Webmaster senden.

Botschafterinnen und Botschafter

Einige Mitglieder haben sich bereit erklärt, vor Ort Hilfe zu leisten. Die Funktion dieser Botschafterinnen und Botschafter ist es nicht, komplexere Probleme im TEX -Umfeld zu lösen, sondern vor allem bei den ersten Schritten wie der Installation auf den verschiedenen Systemen oder den ersten Dokumenten zu helfen.

Hier die Liste der Orte mit den jeweiligen Ansprechpartnerinnen und -partnern:

Web-Foren, Mailinglisten, Newsgroups & Co

Es gibt auch eine Vielzahl von Web-Foren oder Newsgroups, in denen TEX -Fragen beantwortet werden. Die folgende Liste ist nicht vollständig, deckt auf sicherlich eine Reiher guter Anlaufpunkte ab. Wichtig bei allen Anfragen ist die Eingrenzung des Problems, am besten an einem Beispiel. Dieses Beispiel, auch Minimalbeispiel oder MWE (minimal working example) genannt, soll den Fehler an einem kleinen, isolierten Dokument zeigen.