Vorträge

Eingereichte Vorträge

Der Call for Presentations läuft noch bis zum 15. März. Es können Beiträge verschiedener Art eingereicht werden.

Vorträge (30 Minuten Vortrag plus 10 Minuten Diskussion; können auch abweichend länger oder kürzer sein)

samcarter: „Neuigkeiten von Beamer“

Die Beamer Klasse wird von Nutzern weltweit zum Erstellen von Präsentationen verwendet. In diesem Vortrag werde ich einige Änderungen und neue Funktionen vorstellen, die in den letzten Jahren zur Klasse hinzugekommen sind und die für die Nutzer von Beamer interessant sein könnten.

Lupino: „CoCoTEX  – ein Framework für Verlagsstyles“

xerif[1] ist ein Open-Source-Satzautomat, mit dem Verlage aus DOCX oder XML druckfertige PDF-Dateien erstellen können. xerif besteht aus zwei Komponenten: xml2tex[2], einem XSLT-basierten XML-zu-TeX-Konverter, und einem LATEX-Framework als Render-Backend namens CoCoTEX [3]. CoCoTEX  bedient sich Konzepten aus der objektorientierten Programmierung (z.B. Klassen, Instanzen, Vererbung, Polymorphie, Klassen- und Instanz-Eigenschaften) und stellt damit einen Baukasten bereit, mit dessen Hilfe sich intuitiv und flexibel verschiedene Verlags-Layouts umsetzen lassen. In dem Vortrag sollen CoCoTEX  und seine zugrundeliegenden Konzepte anhand von praktischen Beispielen vorgestellt werden.

[1] https://github.com/transpect/xerif
[2] https://github.com/transpect/xml2tex
[3] https://github.com/transpect/CoCoTeX

Kurzvorträge / Lightning Talks (jeweils maximal zehn Minuten)

Tutorial/Workshop/Hands-on-Session (ab 60 Minuten)